Welche Festplatte habe ich für Windows 10?

Woher weiß ich, welche Festplatte in meinem Computer steckt? Woher weiß ich, ob ich eine SSD oder HDD in meinem Windows 10 PC habe? In diesem Beitrag finden Sie 5 Möglichkeiten, wie Sie den Festplattentyp und die technischen Daten Ihres Windows 10 PCs oder Laptops herausfinden können. Wenn Sie verlorene Daten von Computern oder Handys wiederherstellen, Festplattenpartitionen verwalten, das System sichern und wiederherstellen möchten, können Sie sich an MiniTool Software wenden.

Die Festplatte ist eine wichtige Komponente eines Computers, die alle Daten speichert, die von der CPU verarbeitet werden. Im Allgemeinen ist die traditionelle HDD billiger als SSD, aber die neuere SSD ist schneller als HDD.

Welche Festplatte habe ich für Windows 10? Habe ich eine SSD oder eine HDD in meinem Windows 10 Computer? In diesem Beitrag finden Sie 5 Möglichkeiten, um zu überprüfen, welche Art von Festplatte Sie haben und wie Sie die Festplattenspezifikationen in Ihrem PC/Laptop überprüfen können.

1. Prüfen Sie mit der Systeminformation, welche Festplatte Sie haben

Mit den Windows-Systeminformationen können Sie leicht herausfinden, welche Festplatte Sie in Ihrem Computer haben. Das Systeminformationstool ist in Windows 10/8/7/Vista/XP integriert und ermöglicht die Überprüfung der detaillierten Festplattenspezifikationen.

Schritt 1. Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um den Windows-Dialog Ausführen zu öffnen, geben Sie msinfo32 in das Feld Ausführen ein, und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster Systeminformationen zu öffnen. Alternativ können Sie auch auf das Startmenü klicken, Systeminformationen eingeben und auf Systeminformationen klicken, um dieses Tool zu öffnen.

Schritt 2. Sie können dann auf Komponenten -> Speicher klicken. Unter der Kategorie Speicher können Sie auf Festplatten klicken, und es werden die detaillierten Informationen über die Festplatte Ihres Computers angezeigt. Sie können den Festplattentyp überprüfen, um herauszufinden, ob es sich um eine HDD oder SSD handelt, und den Festplattenhersteller, das Modell, die Partitionen, die Größe der einzelnen Partitionen und mehr herausfinden. (Verwandt: Partitionieren einer externen Festplatte)

Sie können auch auf Laufwerke klicken, um die detaillierten Informationen zu jeder Partition auf Ihrer Festplatte zu prüfen, einschließlich Partitionsgröße, verfügbarer freier Speicherplatz, Partitionsdateisystem, Festplattenbuchstabe usw. (Verwandt: NTFS vs. FAT Dateisystem)

2. Prüfen Sie mit Disk Defragmenter, ob Sie eine SSD oder HDD in Windows 10 haben
Wenn Sie sich fragen, ob Sie eine Festplatte oder eine SSD haben, können Sie auch Disk Defragmenter verwenden, um herauszufinden, welche Festplatte Sie in Windows 10/8/7 haben.

Schritt 1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie dfrgui ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Tool Disk Defragmenter zu öffnen.

Schritt 2. In der Spalte Datenträgertyp können Sie herausfinden, ob Ihre Festplatte ein Solid State Drive oder ein Festplattenlaufwerk ist.

3. Herausfinden, welche Festplatte Sie in Windows 10 mit PowerShell haben

Schritt 1. Sie können auch Windows + X drücken und Windows PowerShell (Admin) wählen, um das Windows PowerShell-Dienstprogramm zu öffnen.

Schritt 2. Geben Sie den Befehl Get-PhysicalDisk ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Daraufhin werden alle physischen Festplatten aufgelistet, die mit Ihrem Computer verbunden sind. Sie können den Festplattentyp in der Spalte MediaType überprüfen.

4. Festplatte Windows 10 mit Festplattenverwaltungssoftware überprüfen
Viele Partitionsverwaltungsprogramme von Drittanbietern auf dem Markt können die Eigenschaften Ihrer Festplatte erkennen und Ihnen helfen, Ihre Festplatte zu verwalten.

MiniTool Partition Wizard ist ein erstklassiges Festplattenverwaltungsprogramm, mit dem Sie die detaillierten Informationen Ihrer Festplatte und Partitionen überprüfen können. Sie können damit auch Festplattenpartitionen erstellen/verkleinern/formatieren/löschen/löschen, Festplatten zwischen MBR und GPT, NTFS und FAT konvertieren, den Zustand der Festplatte überprüfen (z. B. auf Dateisystemfehler und fehlerhafte Sektoren), Festplatten kopieren, Betriebssysteme migrieren und vieles mehr.

5. Welche Festplatte habe ich – Entfernen Sie die Festplatte, um es herauszufinden

Abgesehen von den beiden oben genannten Methoden können Sie auch das Gehäuse Ihres Computers aufschrauben und öffnen und die Festplatte herausnehmen, um die Festplattenspezifikationen wie Drehzahl, Kapazität, Modell usw. zu überprüfen.

Was ist Windows 10 Home N?

Diese mit „N“ für Europa und „KN“ für Korea bezeichneten Editionen enthalten alle Basisfunktionen des Betriebssystems, jedoch ohne vorinstallierten Windows Media Player und verwandte Technologien.

Bei den Windows 10-Editionen sind dies Windows Media Player, Musik, Video, Voice Recorder und Skype.

Was ist der Unterschied zwischen Windows 10 und Windows 10 N?

Windows 10 – Es hat alles, was Microsoft für ein Windows-Betriebssystem anbietet. Windows 10N – Die N-Version von Windows kommt ohne einen im System integrierten Media Player. Windows SLP – Hier ist nur die Sprache vorinstalliert. Wenn Sie Windows 10 mit mehreren Sprachen installieren möchten, müssen Sie das Sprachpaket installieren.

Was ist die Windows N-Version?
Windows 7 N-Editionen gibt es in fünf Editionen: Starter, Home Premium, Professional, Enterprise und Ultimate. Mit den N-Editionen von Windows 7 können Sie Ihren eigenen Media Player und die Software auswählen, die Sie zur Verwaltung und Wiedergabe von CDs, DVDs und anderen digitalen Mediendateien benötigen.

Was sind die Versionen von Windows 10?
Windows 10 Home, die einfachste PC-Version. Windows 10 Pro, das über Touch-Funktionen verfügt und für Zwei-in-Eins-Geräte wie Laptop/Tablet-Kombinationen gedacht ist, sowie einige zusätzliche Funktionen zur Steuerung der Installation von Software-Updates – wichtig für den Arbeitsplatz.

Ist Windows 10 Education besser als Pro?

Windows 10 Education ist für Schüler und Studenten konzipiert und für den Arbeitsplatz geeignet. Mit mehr Funktionen als Home oder Pro ist Windows 10 Education die robusteste Version von Microsoft – und Sie können sie kostenlos herunterladen*. Genießen Sie ein verbessertes Startmenü, den neuen Edge-Browser, verbesserte Sicherheit und vieles mehr.

Was ist Windows 10 Pro N für Workstations?
Windows 10 Pro für Workstations ist das neueste Mitglied der Windows 10-Familie und verfügt über leistungsstarke Funktionen, von denen die meisten in den vorherigen Editionen fehlten. Diese High-Performance-Edition von Windows 10 Pro ist für Power-User gedacht, die Windows 10 auf hochleistungsfähiger Server-Software einsetzen wollen.

Wie viele Arten von Windows 10 gibt es?

Windows 10-Editionen. Windows 10 gibt es in zwölf Editionen, die sich in Funktionsumfang, Anwendungsbereich und Einsatzzweck unterscheiden. Bestimmte Editionen werden nur auf Geräten direkt von einem Gerätehersteller vertrieben, während Editionen wie Enterprise und Education nur über Volumenlizenzierungskanäle erhältlich sind.

Was ist der Unterschied zwischen Windows 10 Pro und Pro N?
Diese mit „N“ für Europa und „KN“ für Korea bezeichneten Editionen enthalten alle Basisfunktionen des Betriebssystems, jedoch ohne vorinstallierten Windows Media Player und verwandte Technologien. Bei den Windows 10-Editionen umfasst dies Windows Media Player, Musik, Video, Sprachaufzeichnung und Skype.

Der erste Test-Netzwerkblock wurde erfolgreich extrahiert und validiert

Ethereum 2.0 kam letzte Woche mit der ersten erfolgreichen Extraktion und Validierung eines Geneseblocks in seinem Testnetzwerk oder Testnet einen Schritt näher an die für dieses Jahr erwartete Veröffentlichung heran.

Dies wurde von Bitcoin Evolution berichtet, die hinzufügten, dass Personen mit einer großen Anzahl von Wertmarken mit Gebühren für die Überprüfung von Transaktionen im Rahmen des Teilnahme-Testmodells belohnt werden.

Bitcoin
Ethereum 2.0 ersetzt den derzeitigen Arbeitstest-Konsensmechanismus für die Blockbildung. Nun wird die rechenintensive Methode, die derzeit behandelt wird, durch eine Teilnahme-Testmethode ersetzt, mit einer optimaleren Nutzung großer Mengen an Rechenleistung, sagte Coinnounce.

Die Medien berichteten auch, dass Ethereum 2.0 nach seiner Einführung, die vorläufig für Juli dieses Jahres geplant ist, voraussichtlich viel schneller und skalierbarer sein wird. Vitalik Buterin sagte bereits 2019, dass Ethereum 2.0 die Art und Weise verändern wird, wie intelligente Verträge programmiert werden.

Die verbesserte Skalierbarkeit wird durch die Implementierung eines so genannten „Sharding“- oder Fragmentierungsprozesses erreicht.

Sharding, die Innovation von Ethereum 2.0

Der Sharing-Prozess teilt das Ethereum-Netzwerk in kleinere Knoten auf. Ziel ist es, eine größere Anzahl von Transaktionen abzuwickeln, als das Netzwerk jetzt funktioniert. Prysmatic Labs, ein Ingenieurteam, das an Ethereum 2.0 arbeitet, hat Mitte April das Topaz-Testnet Ethereum 2.0 eingeführt, das das bisherige Testnet namens Sapphire ersetzt.

DeCrypt media sagte, dass Topaz schließlich einem endgültigen Testnetzwerk weichen wird. Dieses unter dem Namen Diamond bekannte endgültige Testnetzwerk stellt die Release-Version von Prysmatic’s Konsensus-Klient Ethereum dar.

Ein Testnetz ermöglicht es Entwicklern, die Stabilität und Funktionalität einer Blockkette vor der öffentlichen Freigabe zu testen. Topaz verwendet die gleiche Kernnetzwerkkonfiguration, die für die erste Version von Ethereum 2.0 geplant ist, und verlangt von den Validatoren, dass sie die vollen 32 ETHs setzen, die für das Kernnetzwerk 2.0 benötigt werden.

Jeder Zeit E-Mails abrufen

Mit seiner unternehmensweiten Nutzung hat Windows 8.1 bereits für viel Aufsehen unter den Windows -Anwendern gesorgt. In diesem Beitrag haben wir darauf eingegangen, wie Windows 8.1 auch das beste E-Mail-Erlebnis bietet, nicht nur auf PCs, sondern auch auf jedem Tablett, das Sie verwenden.

Mit Apps haben Sie auch die Möglichkeit von unterwegs E-Mails abzurufen.

Die Windows 8.1 Mail-App bietet das beste E-Mail-Erlebnis auf Tablets.
Microsoft hat bei der Entwicklung der Mail-App für 8.1 eine Menge Kundenfeedback berücksichtigt und vor allem den sich ändernden Trends Rechnung getragen, in denen Menschen auf ihre E-Mails zugreifen. In einem Mailprogramm für Windows 8.1 können Sie verschiedene E-Mail Adressen einbinden und somit jederzeit empfangen. Microsoft sorgte dafür, dass die neue Mail-App ihren eigenen Dienst Outlook.com sinnvoll einsetzte, was sie weiter dazu veranlasste, etwas zu entwickeln, das ein modernes und besser zugängliches E-Mail-Erlebnis für alle mobilen Geräte bietet, die berührungsempfindlich sind. Das neue Windows ermöglicht es Ihnen, Ihre E-Mails ein Leben lang zu integrieren und ist für alle E-Mails konzipiert, die für Sie wichtig sind.

Die bevorzugte Art des Zugriffs auf E-Mails: Mobile & Touch-Geräte

Im Laufe der Zeit sind Tablets, Telefone und andere mobile Geräte sehr beliebt geworden und die Windows-Erfahrung auf diesen Geräten ist wie ein Traum, der wahr wird. Interessanterweise war der höchste Tablettennutzung durch einen Verbraucher das Abrufen von E-Mails, und wenn wir über die mobile Nutzung sprechen, sind das die Trends: 68% der Outlook.com-Benutzer greifen über ihr mobiles Gerät auf ihr Konto zu.
Die Anzahl der Benutzer, die im Web auf Outlook.com zugreifen, ist geringer als bei mobilen Benutzern. Die mobile Nutzung von Outlook.com hat sich im letzten Jahr verdreifacht.

Erweiterte Funktionen: Und so wird die Windows 8.1 Mail-Applikation durch die Touch-Funktionalität deutlich verbessert. Jetzt ist es einfach, mehr als eine Nachricht mit Hilfe von Kontrollkästchen auszuwählen, das Ziehen und Ablegen von Nachrichten in Ordner macht die Verwaltung von E-Mails so komfortabel und die übersichtliche App-Leiste bietet eine sichtbare Vorschau mit nur einem Tastendruck.

Schneller und anpassungsfähig

Egal, ob Sie eine Nachricht öffnen, eine E-Mail auf dem Server suchen oder E-Mails synchronisieren, alles ist superschnell und viel zuverlässiger und stellt sicher, dass die Geschwindigkeit Sie nicht mit Akkulaufzeit oder zusätzlicher Bandbreite belastet. Die Windows 8.1 Mail-Benutzeroberfläche ist auch für die Verwendung von Maus und Tastatur geeignet.

Komfort fürs Leben

Jetzt müssen Sie nicht mehr zwischen Ihrem „Arbeits-PC“ und „Privat-PC“ jonglieren. Da die Grenze zwischen Arbeit und Privatgebrauch immer kürzer wird, ist Microsoft Windows 8.1 so konzipiert, dass es für beide geeignet ist, was eine ideale Lösung für ein Leben lang ist! Sowohl Ihre beruflichen als auch Ihre persönlichen E-Mails werden durch erweiterte Multi-Account-Funktionen optimiert, z.B. um die Absenderadresse zu ändern, wenn eine Nachricht an eine falsche Adresse gesendet wird. Es gibt Unterstützung für IT-Richtlinien, die Ihnen helfen, die Netzwerkanforderungen Ihres Arbeitsplatzes zu erfüllen.

Automatische Organisation mit E-Mail-Kategorien

Diese neue E-Mail-Anwendung sortiert automatisch alle Ihre E-Mails, so wie Sie es wünschen, und zwar mit einer neuen Symbolleiste namens Power Pane. Es kategorisiert Ihre häufigsten Kontakte als Favoriten, als Personenansicht, die aus allen Ihren wichtigsten E-Mail-Konversationen besteht. Sie können Ordner sogar als Favoriten markieren, indem Sie sie einfach mit einem Sternchen versehen. Die Newsletter, die du erhältst, und die Updates in sozialen Netzwerken gehen in die jeweiligen Ordner unter dem Posteingang. Die Windows 8.1 Mail-App bietet Ihnen auch Zugriff auf die dynamische Funktion von Outlook.com, den sogenannten Sweep, der Ihnen hilft, den Posteingang sehr effizient zu löschen. Außerdem können Sie beim Weggehen automatische Antworten senden und Kontakte und Kalender mit Ihrem Windows 8.1-Gerät automatisch synchronisieren, da Outlook.com Exchange ActiveSync verwendet, erklärt Microsoft.